Home

 
 
 

 

News & Veranstaltungen

 

NEU: Bootsexperten-Akademie

Arbeitsgruppen"Hausboot"

... weitere Informationen

..............................................

 

 

 

 

 

 

 

 

Bootsexperten-Akademie

 

Eine neue Entwicklung im Wassersport, nämlich die wachsende Nutzung und Ansiedlung von Hausbooten und Schwimmenden Häusern hat dazu geführt, dass schon vor drei Jahren in unserer Vereinigung eine "Arbeitsgruppe Hausboot" gegründet worden ist. Diese Arbeitsgruppe hat intensive Gespräche mit Behörden, Institutionen, der Wasserschutzpolizei und Herstellern geführt und aus den gewonnenen Erkenntnissen ein "Technisches Merkblatt für Hausboote/Schwimmende Häuser" erstellt. In der vom Verlag Delius-Klasing organisierten Hausbootkonferenz Mitte Oktober in Hamburg wurden die Ergebnisse bereits einem sehr interessierten Publikum vorgestellt.
Auf der Bootsmesse in Berlin (Boot und Fun, 24.-27.11.2016) wird neben täglichen Fachvorträgen im Hausboot-Forum (Halle 6.2) auf unserem Bootsexperten-Infostand eine qualifizierte Beratung angeboten werden.
Aus dem neuen Trend, die Wassersportreviere mit "fahrbaren Ferienhütten" und fest installierten schwimmenden Häusern zu erleben, ergibt sich gleichzeitig ein neues Betätigungsfeld für Boots- und Yachtsachverständige, vor allem bei auftretenden Mängeln und Schäden, aber auch bei der Wertermittlung beim Verkauf von gebrauchten Objekten.
Interessierten Sachverständigen bieten wir daher ein Praxisseminar an, und zwar am Donnerstag, 08.12.2016, in Beverungen nahe Höxter.
Ein zweites Seminarthema am Folgetag (Freitag, 09.12.2016) ist nicht weniger interessant, denn es dreht sich um eine Bootsart, die hunderttausendfach vorhanden und besonders schadensanfällig ist: das Schlauchboot.
Immer wieder erreichen uns Reklamationen von Schlauchbooteignern, die den Fachhandel bemüht haben, Schäden und Mängel an den Schlauchbooten zu beseitigen. Häufig mit verheerenden Ergebnissen, die die Boote völlig unbrauchbar machen.
Wichtige Grundkenntnisse zur Produktion von Schlauchbooten, zu Mängel- und Schadensformen sowie zu Reparaturtechniken und zur Kostenkalkulation werden also in diesem von Workshops begleiteten Seminar vermittelt.

Da die Seminarthemen auch für Yachthafenbetreiber und Vereine interessant sind, würden wir uns freuen, entsprechende Vertreter begrüßen zu können. Hier bieten wir dann gerne Sonderkonditionen an.

Weitere Informationen über die Geschäftsstelle, Frau Evelyn Breuer-Wirtz, Telefon 02254 8378991 oder 0177 4054107, E-Mail: info@bootsexperten.de.

Die Bootsexperten-Akademie bietet in regelmäßigen Abständen Praxisseminare an, die nicht nur zur Schulung von Boots- und Yachtsachverständigen dienen. Interessierte Personen sind jederzeit herzlich willkommen.

 

 

up

 

 

 
 
© 2016 Bootsexperten e.V. Impressum